G A L E R I E

AFRICANA

  seit 1950

E-Mail

since 1950
  depuis 1950

Tanzaufsatz

Holz

Höhe 83 cm

Nr. 19/93

 

 

 

 

 

 

Totenmaske

Holz

Höhe: 33 cm

Nr. 173/92

 

 

 

 

 

 

 

 

Ibibio

Grosse Volksgruppe, die im Küstenhinterland östlich des Nigerdeltas lebt.

Zu ihnen zählen u.a. die Anang, die nördlich und westlich siedeln, die Efik im Osten, die Eket und Oron im Süden beziehungsweise Südosten und schliesslich im weiteren Sinne die Abuan.

Die Kunst der lbibio zeigt sich, wie bei vielen Ethnien Afrikas, beeinflusst von der Kultur der nachbarlichen Gruppen, hier vor allem von den Ibio im Norden, dem Crossfluss-Gebiet im Osten und dem Ijo- und Kalabri-Ijo-Kulturraum im Westen. Im Repertoire treten dabei Figuren im allgemeinen gegenüber der Vielzahl von Masken zurück; solche werden hauptsächlich bei der Ekong-Gesellschaft in Gestalt von Marionetten gebraucht; Ekon übt bei den Spielen eine Erziehungsfunktion aus; dargestellt werden schöne oder hässliche Persönlichkeiten «fatting house» Mädchen im gefälligen Stil überwiegen jedoch.

Vor allem bei den Aufzügen der Ekpo-Gesellschaften gibt es eine Reihe ganz unterschiedlicher Masken, die auch hier wieder in zwei Gruppen eingeteilt werden können: die Idiok, die hässlichen, «ugly ghost» Masken sie stellen umherirrende Geister dar und die Mfon-Masken sie symbolisieren diejenigen Geister, die ins Paradies gelangt sind. Zu den Idiok-Masken werden auch die sogenannten Krankheitsmasken gerechnet, die meist eine an der Himbeerpockenkrankheit oder Frambösie im tertiären Stadium, an Gesichtslähmung oder Pocken erkrankte Person darstellen. Ein besonderes Charakteristikum vieler Ibibio-Masken ist der Klappkiefer, die auch die Marionetten der Ekong-Gesellschaft eigen ist.

Quelle: Karl-Ferdinand Schaedler «Lexikon Afrikanische Kunst und Kultur» (ISBN 3-7814-0374-2)

© Galerie HILT AG Basel, 2006 / tg

 


Zur Beachtung: es kann sein, dass abgebildete Objekte nicht mehr erhältlich sind. Aktuelle Angebote auf Anfrage. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

 

Aktuelle Angebote

Ibibio 19 93.pdf