Stefan Auf der Maur - Vögel

Tiere sind eines der Lieblingsmotive des Malers und Objektkünstlers.

Als Untergrund verwendet er achtlos weggeworfenes Material und haucht ihm mit zügigen und präzis gekonnten Pinselstrichen neues Leben ein.

Die Vögel liessen sich ganz offensichtlich sehr gerne für die neue Ausstellung porträtieren und stellen sich stolz als Botschafter für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und den Ressourcen zur Verfügung.

Der 1979 in Luzern geborene Schweizer Künstler lebte in Basel und Montreal (Kanada) und ist heute in Deutschland tätig. Seine Werke werden in vielen Galerien und Museen im In- und Ausland gezeigt.

Termine

VERNISSAGE
Samstag, 22. Oktober 2022, 12 – 16 Uhr


FINISSAGE
Samstag, 26. November 2022, 12 – 16 Uhr


Der Künstler ist an beiden Anlässen anwesend.