313 - Anton Christian - Alte Leute (7.12.2007 - 2.2.2008)

Anton Christian
Alte Leute


Vernissage
Freitag, 7. Dezember 2007, 16 – 20 Uhr
Der Künstler ist anwesend.
Einführende Worte durch Reto Hänny, Schriftsteller.

Ausstellung
Bis 26. Januar 2008

Zum grossformatigen Prachtband von Homers Odyssee (Manesse Verlag) hat der Künstler 20 Zeichnungen geschaffen. Buch- und Bilderpräsentation:

Vernissage: Samstag, 26.Januar 2008, 14 Uhr
Kurzausstellung bis 2. Februar 2008

Anton Christian wurde am 7.2.1940 in Innsbruck (Österreich) geboren. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Académie des Beaux-Arts in Paris. Nach seinen ersten Ausstellungen erhielt er ein Arbeitsstipendium in London.

1980/81 war er Gastprofessor an der State University of Houston, Texas. Auf eine frühe Phase vorwiegend konzeptioneller Kunst folgte Mitte der 1970er Jahre die Hinwendung zu Zeichnung und Graphik, wobei das Ineinandergreifen von Text und Bild zum integralen Bestandteil seines Schaffens wurde.

Sein Werk wurde mit Ausstellungen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Grossbritannien und den USA geehrt.