348 - Alex Zürcher - Fische! (8.12.2012 - 19.1.2013)

Er muss wohl ein leidenschaftlicher Fischer sein, der 1949 in Bern geborene Alex Zürcher. Denn nur wer sich intensiv, eingehend, während vieler Wartestunden mit diesen schönschillernden Wassergeschöpfen auseinandergesetzt hat, vermag in einer derart virtuos-farbenprächtigen Bildersprache die Bewohner des kühlen Nasses so treffend auf Papier und Leinwand wiederzugeben.


Vernissage
Samstag, 8. Dezember 2012, 14 – 17 Uhr
Der Künstler ist anwesend

Ausstellung
Bis 19. Januar 2013

 

 

Fische sind stumm..., meinte man einmal. Wer weiss?
Aber ist nicht am Ende ein Ort, wo man das, was der Fische
Sprache wäre, ohne sie spricht?

Rainer Maria Rilke – aus: Die Sonette an Orpheus, Zweiter Teil